07-07-clowning
Fooling Eugenia Maranke

Anzeige

Let´s play

Workshop für Frauen mit Eugenia Maranke

Zentrales Thema des Wochenendes ist die clowneske Improvisation und der humorvolle Umgang mit ihren möglichen Tücken. Dazu wollen wir vom spielerischen Handwerkszeug des Narren (Fool) lernen und profitieren.

Jede/r von uns kennt Situationen, wo das Gefühl aufkommt, sich selbst im Weg zu stehen und nicht angemessen reagieren zu können. So ist es manchmal auch in der Improvisation. Persönliche Tabuthemen, Angst vor dem Ausdruck oder vor dem Publikum können bewirken, dass die Impro stockt und nicht weiter kommt. Dahinter verbirgt sich ein innerer Dialog des Spielenden. Hier kommt die "Methode des Narren" zum Einsatz, indem wir diesen Dialog spielen. Wir lernen so den Narren kennen (der ohne Rote Nase spielt) und vertiefen das Clownspiel (mit Roter Nase) und werden feststellen, das Narr und Clown sich gut ergänzen und nebenbei mit viel Spaß das spielerische Selbstvertrauen wird gestärkt.

Let's fool the clown!




Info: E-Mail-Kontakt

10. - 11. Oktober 2015
Samstag: 14.00 - ca. 21.00 Uhr
Sonntag: 11.00 - 17.00 Uhr
Ort : TuT, Hannover
Leitung: Eugenia "Gea" Maranke
Preis: 185,- Euro
Anmeldung: www.das-tut.de