Unternehmenstheather Narrenspiegel

Fooling Herz des Narren

Fooling - Das Herz des Narren

In dieser Gruppe geht es um das Herzblut des Narren, um die Essenz meiner Spielenergie. Was ist der rote Faden meines Narren - im Leben wie auch auf der Bühne? Ein Narrenherz schlägt nicht im Dreivierteltakt, sondern im Rhythmus der Situation, in der es sich befindet. Damit aus diesem Rhyhtmus ein vollendetes Musikstück entstehen kann, beschäftigen wir uns mit dem fortlaufenden Prozess des Performers vom „Ruhepuls“ bis zum „Herzklabaster“.
Wir bieten eine intensive Seminarreihe mit abschließender Werkschau, die sich mit der Vertiefung von Fooling, Archetypen, Präsenz und Improvisationsprinzipien beschäftigt - vom Solo bis Ensemblespiel.
Durch die einfühlsame Begleitung von Dirk David und Eugenia Gea Maranke können sich die Teilnehmer/innen sicher sein, dass sie in einer wertschätzenden Gruppenatmosphäre in ihrem spielerischen Prozess gespiegelt werden, und es so zu einem klaren Bild der eigenen Stärken und Potenziale kommt.
Wir freuen uns auf schallendes Gelächter, Stille, klopfende Herzen und närrischen Un-sinn!

Die Teilnehmer/innen dieser Gruppe sollten Erfahrung im Fooling besitzen.

Die Seminare können im Paket oder einzeln gebucht werden. Wir empfehlen mindestens drei Seminare zu buchen.


Die Gruppe beginnt jeweils im September des Jahres in Hannover und endet mit einer Werkschau.
Anmeldung: www.das-tut.de
Info: E-Mail-Kontakt