Unternehmenstheather Narrenspiegel
Fooling Einfuehrung

Fooling Einführung - Narrenfreiheit

In diesem Seminar vermitteln wir die Grundzüge der Figur des modernen Narren und Grundlagen der Theaterform "Fooling". Das Spiel des Narren zielt darauf ab, den Zuschauern den Spiegel der Erkenntnis vorzuhalten - und auch sich selbst: vergnügt, übertrieben, albern oder dramatisch. Ist möglich mit der Wahrheit zu spielen? Ja, Fooling bietet theatrales Handwerkszeug, so dass wir uns ungehemmt unserer Narrenfreiheit hingeben können. Es gibt genügend Zeit und Raum auf den Einzelnen einzugehen, die tieferen Schichten des Narren zu entdecken und mit viel Spaß, Ausdrucksfähigkeit, Bühnenpräsenz und Wahrnehmung zu erweitern - auf der Bühne, auch der des Lebens. Bei Interesse am Fooling, empfehlen wir, auch bei viel oder wenig Theatererfahrung als Erstes die Einführung "Narrenfreiheit". Es ist nicht ein unbedingtes "Muss", um bei anderen Fooling-Workshops oder Fortbildungen mitzumachen, aber es erleichtert den Einstieg und das Verständnis ungemein. Für Fooling ist keine Theatervorerfahrung notwendig.

Die einfühlsame, respektvolle Art von Eugenia Maranke und Dirk David die Teilnehmenden anzuleiten, fördert das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und ermutigt, den inneren Narren mit Herz und Verstand auf der Bühne zu präsentieren. Beifall garantiert!


Das sagen Teilnehmer/innen:

• „Immer wieder gehen wir lachend auseinander - in Situationen, in denen wir früher in Streit geraten waren. Besonders bei kritischen Sitzungen.“ (Christian, IT-Spezialist)

• „...hat es als erstes meine panischen Angstzustände abgebaut, die ich immer hatte, wenn ich vor Leuten irgendwas gemacht habe.“ (Jürgen, selbstständiger Tischler)

• „Auch bei Präsentationen und größeren Vorträgen kann man gezielt foolischen Humor oder Tragik einsetzen und die Anwesenden mehr an die Sache fesseln und begeistern.“ (Hans, Manager)



Einführung: 21. - 22. November 2015
Samstag: 11.00 - ca. 18.00 Uhr
Sonntag: 10.00 - 16.00 Uhr
Ort : TuT, Hannover
Preis: 195,-/180.- Euro
Anmeldung: www.das-tut.de
Info: E-Mail-Kontakt

Das erste Wochenende der Fortbildung 2016 kann auch als Einführung besucht werden:
20. - 21. Februar 2016 in Hannover
Anmeldung: www.das-tut.de



Termine der Fortbildung 2016:
20. - 21. Februar,
19. - 20. März,
16. - 17. April,
21. - 22. Mai
Anmeldung: www.das-tut.de